Bourbon Whiskey

JACK DANIEL`S Legacy Edition 3 Fine Old
Die limitierte Edition trägt ein Etikett aus der früheren Geschichte des heute weltbekannten American Whiskey. Es vergegenwärtigt die kompromisslosen Ansprüche, die Jack Daniel von Anbeginn an seinen Premium-Whiskey hatte.

Jack Daniel gelang es durch die Auswahl hochwertigster Zutaten - eisenfreies Wasser aus der eigenen Quelle in einer Höhle in Tennessee und feinem Getreide - einen Whiskey auf den Markt zu bringen, der anderen Spirituosen dieser Zeit weit überlegen war.

Ein Muss für Sammler und Fans des klassischen Tennessee-Stils von Jack Daniel.
46,91 EUR
67,01 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
0,7:
 
JACK DANIEL`S Legacy Edition SOUR Mash Tennessee Whiskey
Eine spezielle Flasche Jack Daniel's in limitierter Auflage, mit der ein nicht oft diskutierter Teil der Whisky-Geschichte gefeiert wird: die Tage, als der Whisky ein lebhaftes grün-goldenes Etikett hatte.

Vor 1904 sahen die Flaschen von Jack Daniel's so aus, obwohl die Destillerie behauptet, alle Aufzeichnungen darüber verloren zu haben, warum sie so aussah. In der Flasche ist er die alte Nr. 7, aber mit 43%, was ihm mehr Schlagkraft verleiht als die reguläre Version.

Ein Muss für Sammler und Fans des klassischen Tennessee-Stils von Jack Daniel.
81,79 EUR
116,84 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
0,7:
 
JACK DANIEL`S OLD NO. 7 DIE LEGENDE Whiskey
Es gibt viele Geschichten, die sich um die Bedeutung von Old No. 7 ranken.

Die wahre Bedeutung werden wir wohl nie erfahren – Jack hat dieses Geheimnis mit ins Grab genommen. Kein Geheimnis ist jedoch, dass sein legendärer Old No.7 mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt ist und nicht ohne Grund zu den meistverkauftesten Whiskeys überhaupt zählt.
 
21,89 EUR
31,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
JACK DANIEL`S Single Barrel Tennessee Whiskey
Jack Daniel's Single Barrel ist ein ganz besonderer Whiskey, denn es gibt weltweit nur 180-240 Flaschen aus einem Fass.
Jede Flasche ist ein Unikat und somit entstehen angenehme Honig- und Karamell-Noten, ein süßes Honigaroma oder ein bittersüßes Eichen-Finish.
Jeder Schluck ist ein Genuss der besonderen Art.
Bernstein in der Farbe erhält der Tennessee Whiskey seinen unverwechselbaren Geschmack und seinen einzigartigen Charakter aus der Reifung in den handgefertigten Fässern.

Süßliches Aroma, viel Holz, langer trockener Abklang.

Jede Flasche Bottling 27. März 2012 ein Unikat!
85,89 EUR
122,70 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jim Beam Choice 5 Years Kentucky Straight Whiskey
Ein besonderer Bourbon, mindestens 5 Jahre in neuen, vorher ausgebrannten  Weißeichenfässern gereift.
77,48 EUR
110,69 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
0,7:
 
Maker's Mark Red Seal Premium Bourbon Whiskey
Maker's Mark Premium Handmade Bourbon Whiskey
(man beachte die Schreibweise ohne „e")
gehört sicherlich mit zum besten HANDGEMACHTEN Premium Whiskey's.
32,80 EUR
46,86 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
7 bis 12 (von insgesamt 12)

Amerikanische Whisky - Harte Schale, weicher Kern

Auf dem nordamerikanischen Kontinent findet traditionelle Whisky-Herstellung hauptsächlich in zwei Gebieten statt: Im Land um den St. Lorenzstrom in Kanada entsteht kanadischer Whisky. Amerikanische Whisky werden traditionell in und um die beiden US-Staaten Tennessee und Kentucky produziert. Zu den populärsten

Der amerikanische Whisky - Herstellung und geschmackliche Qualitäten.

Bei der Herstellung dieser beliebten Spirituose kommen in Amerika Gerste, Weizen, Roggen und Mais zum Einsatz. Und während deutscher Whiskey und schottischer Whisky (Scotch) kein Mais beinhalten dürfen, wird der Bourbon Whiskey mindestens zu 51 Prozent aus Mais gewonnen. Die genaue Zusammenstellung der Getreidesorten bei den amerikanischen Whiskys variiert je nach Region. Der amerikanische Whisky hat zwei Überkategorien: American Blended und American Straight. Bei der Blended-Variante werden mehrere Whiskysorten verschnitten. Der American Straight ist dagegen rein und wird nicht verschnitten. Zum American Straight gehören die Sorten Rye und Bourbon. Beim Bourbon unterscheidet man wiederum zwischen Blended Bourbon, Blended Straight Bourbon und Straight Bourbon. Der erlesene amerikanische Whisky wird immer pur genossen, also ohne Eis und nicht als Cocktail.

In unserem Whisky Shop können Sie natürlich auch Whisky kaufen, der in anderen Ländern produziert wurde, bspw. japanische Whisky, schottische Whisky, deutsche Whisky oder irische Whisky.

Bourbon Whisky.

Kenner und Genießer lieben den süßlichen, weichen Geschmack vom Bourbon, der aus mindestens 51 Prozent Mais gewonnen wird. Hergestellt wird dieser amerikanische Whisky, indem das gemahlene Getreide mit Wasser gekocht und anschließend auf 60°C abgekühlt wird. Dieser amerikanische Whisky muss vor der Abfüllung zwei Jahre lang in angekohlten Weißeichenfässern gelagert werden. Indischer Whisky und japanischer Whisky, die hochwertige Qualität aufweisen, bieten ebenfalls liebliche Noten, die dem Bourbon-Geschmack ähneln. Obwohl Bourbon Whisky überall in den USA hergestellt werden darf, trägt er den Namen vom Bourbon County in Kentucky

Rye Whisky.

Whisky-Liebhaber schätzen auch den würzigen Charakter des amerikanischen Rye Whisky, der in den USA als erlesene Rarität gilt. Diese Spirituose enthält mindestens 51 Prozent Roggen. Zugegeben werden noch Mais, gemälzte Gerste und andere Getreidesorten. Ausgebaut wird dieser amerikanische Whisky mindestens vier Jahre lang in angekohlten Eichenholzfässern. Der hohe Roggen-Anteil und die Lagerung machen den unverkennbaren Rye-Charakter aus.

Tennessee Whisky

In unserem Shop werden Sie natürlich auch den populären Tennessee Whisky entdecken. Dieser amerikanische Whisky unterscheidet sich von anderen Sorten vorwiegend durch das Filterverfahren "Charcoal-Mellowing", das bei der Herstellung zum Einsatz kommt. Bei dieser Filtertechnik sickert der Whisky durch Holzkohle aus Zuckerahorn und nimmt dabei den Zuckerahorn-Geschmack auf. Jack Daniel´s gilt als Inbegriff für Tennessee Whisky.

Blended American Whisky.

Beim Blended American Whisky werden mehrere Whisky-Sorten verschnitten. Auch 95%-iger Neutralsprit darf dabei zum Einsatz kommen, wenn der Anteil des Straight Whisky bei 20 Prozent und mehr liegt. Der amerikanische Whisky bietet noch den eher neutral schmeckenden Corn-Whiskey. Diese Sorte weist einen hohen Maisanteil auf. Vorwiegend aus Mais besteht auch kanadischer Whisky, der zumeist als Blended-Version verkauft wird.